Princess's ♥

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Bilder vom Geburtstag ♥

So ihr Lieben,
ich war ein wenig überfordert und wusste garnicht mit was ich eigentlich anfangen sollte zu bloggen, da dachte ich mir ich zeige euch einfach einige Bilder vom Kindergeburtstag, es ist zwar schon lange her, aber ihr habt sie ja noch nicht gesehen, bzw. die mir auf Instagram folgen haben einige schon bewundern durfen, aber auf meinem Blog gabs darüber nicht viel zu lesen, deshalb fang ich einfach mit dem ältesten Ereigniss an gehe dann der Reinfolge nach.

Also der bzw. die Geburtstage waren einfach super!
Das strahlen der Kinderaugen kann man mit keinem Geld der Welt bezahlen und ihr müsstet mal sehen, wie sie die Geschenke ausgepackt haben und sich gefreut haben, einfach unbeschreiblich und eins der tollsten Gefühle für eine Mutter ihre Kinder so freudig und glücklich zu sehen!

Meine ganze Familie war da und es gab so viel Kaffe, Tee & Kuchen, das wohl am Ende alle nach Hause rollen konnten xD Es war echt eine tolle Stimmung und alle hatten Spaß und waren zufrieden. 
Ich habe für meinen Großen einen Regenbogenkuchen gebacken und meine Mama hat für den Kleinen einen Kuchen bestellt, so wie sie es letzes Jahr für den Großen gemacht hat. Also der kleine wurde ja ein Jahr und zum Einjährigen von meinem Älteren hatte sie ebenfalls ein Kuchen bestellt, deswegen haben wir es dieses Jahr auch so gemacht. Zusätzlich habe ich dann noch die Cake Pops gemacht, und alle Gäste waren hin und weg davon, sie hatten sowas vorher noch nie gesehen, also falls ihr mal was Ausergewöhnliches auftischen wollt sind Cake Pops ideal, dass Rezept hab ich euch ja bereits gebloggt.
Naja, dann will ich euch einfach ein paar Fotos zeigen und ich würde gerne wissen ob ihr eventuell interesse hättet an dem Rezept für den Regenbogenkuchen?! Ich kann euch eins sagen, er hat HAMMER geschmeckt!


So sah der fertige Regenbogenkuchen aus :)
Ich find ihn ideal für einen Kindergeburtstag ♥




Das war die Torte von Mama ♥




Die Schühchen sowie die Puppenfigur kann man aufbewahren, da sie aus so einer Zuckermasse sind, die trocknet und nicht anfängt zu schimmeln oder kaputt geht, ich habe sie vorsichtig in einen Karton gepackt und überlege sie so lange aufzubewaren, bis sie 18 Jahre alt werden und dann werde ich sie ihnen noch mal zeigen, denn von meinem großen habe ich genau solche Schühchen von der Torte nur in Blau ;)



Das sind nochmal die Cake Pops ♥


Und so sah mein Baby aus ♥
 uii er war soo süß, leider habe ich von meinem anderen Sohn kein richtiges Foto wo man seinen Anzug sieht er hatte einen in schwarz an ;)


Ja und das wars auch schon!
Ich finde einfach mitzuerleben, wie die eigenen Kinder aufwachsen, von Tag zu Tag dazulernen und wie man als Mutter immer an ihrer Seite ist, bei dem ersten Zähnchen, bei dem ersten Schritt und dem ersten Wort, ist das schönste Erlebniss überhaupt! Ich würde es immer wieder so machen, denn eine bedingungslosere Liebe wie zu seinen Kindern gibt es kein zweites Mal auf der Welt!

Kommentare:

  1. Oh das ist ja ein Wahnsinns-Kuchen. Mein Kleiner wird im Februar 4, da werde ich auch so einen Regenbogenkuchen machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach er ist wirklich nicht schwer, nur man benötigt ca. 1,5 std aber das ergebniss lohnt sich ;)

      Löschen
  2. Den Schluss hast du super schön geschrieben Liebe u.dem Stimme ich zu.Meine Kleine ist das schönste u.Beste was ich Im Leben bekommen habe. Die Torten sehen sooo Lecker aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Schatz, ja ist echt so leute können über mich urteilen bla bla ich weiß eins ich würde es jedesmal genau so machen weil nichts auf der welt würde mich mehr mit stolz und freude erfüllen als meine kinder!

      Löschen
  3. Wie süß der Kleene ist und die Torte sieht genial aus! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Klingt ja nach nem super Geburstag. :D

    Poste bitte unbedingt das Kuchenrezept! *-* Solchen Kuchen sieht man immer über all im Internet (wenn auch teilweise etwas höher xD) und es wäre unglaublich cool mal einen zu machen. xD

    AntwortenLöschen
  5. jaaaa, bitte unbedingt das Rezept!
    du hast ja sicherlich lebensmittelfarbe verwendet.
    von welcher firma waren die denn, dass die farbe so intensiv geworden ist? :)

    AntwortenLöschen
  6. schööön wieder von dir zu hören süße !
    man sieht echt das du dir unwahrscheinlich mühe bei den geburstagen deiner söhne gemacht hast !
    würde gern das rezept der regenbogentorte haben!
    achja und mit die schuhe von der torte aufheben , mach das ! ich mache das auch wenn mein sohn 18 wird , er ist freitag 5 geworden und ich hebe und sammel das auch alles auf bis zum 18.ten, alles wie gemalte bilder, nuckel, sachen, spielzeug, fotos, usw wird auf der geburtstagstafel dann verteilt....

    AntwortenLöschen
  7. dir torten sind ja toll. schade das ich keine kinder habe, sonst würde ich die auch mal versuchen :) lg dee

    AntwortenLöschen
  8. Oh das sieht einfach so lecker aus, hast du dir wirklich Mühe gegeben da möchte man doch gerne noch mal Kind sein bei dir:)

    AntwortenLöschen
  9. dein kleiner mann sieht ja süß aus :)

    ich wollte den regenbogenkuchen auch mal für meinen klenen neffen machen, hab auch das rezept gefunden aber mich nicht rangetraut. ist es denn sehr schwer?

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. Super toll. Bitte rezept :-)
    Toller blog

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...