Princess's ♥

Freitag, 17. August 2012

Mottowoche - Die drei Affen der Weisheit ♥

Hallo meine Süßen,
es ist wieder Freitag und Freitag ist Mottotag.
Somit ist wieder ein neues Motto angesagt.
Diesmal wie ich finde ein ernsteres und das freut mich, denn nun habe ich auch wieder ein interessantes Gesprächthema für euch.

Die drei Affen der Weisheit


Man kann dieses Bild interpretieren wie man mag.
Ursprünglich kommen die drei Affen aus dem asiatischen und sollen als Symbol dafür stehen, dass man einfach über schlechten Sachen drüber stehen soll.
Das heißt man soll nichts schlechtes sagen, sich nichts schlechtes anhören und sich nichts schlechtes ansehen.

Mit der Zeit und in der westlichen Welt gilt das Symbol der Affen jedoch als Zeichen
mangelnder Zivilcourage. 
Das heißt du sollst nicht deinen Mund halten, wenn du siehst das was unrechtes geschieht, du sollst nicht wegsehen wenn du siehst, dass was unrechtes geschieht und auch nicht weghören.

Welches mir persönlich als Bedeutung besser gefällt.

Und deswegen wollte ich dieses Motto dazu nutzen, um über meine Meinung zur Zivilcourage zu schreiben.
So gesehen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Ich finde es ziemlich schade, dass heutzutage nur wirklich wenige was von Zivilcourage halten und viele nur an sich denken. Frei nach dem Motto: 
"Solange es mir ja nicht passiert, interessiert es mich nicht!"

Nur wenige beweisen noch waren Mut, wenn es darum geht sich für andere grade zu stellen und nur wenige greifen überhaupt ein, wenn sie selbst nicht betroffen sind.

Aber würde man selber in einer solchen Situation stecken, würde man sich wünschen, dass genau in diesem Moment "fremde" Leute einem zu Hilfe eilen.
Es gibt tausende Beispiele die zeigen, dass die Menschen größten Teils pure Egoisten geworden sind.
Jeder ist sich selbst der Nächste und keiner gönnt dem anderen was. Traurig! :(
Ich könnte niemals weggucken und meinen Mund halten, wenn ich z.B sehe, wie ein Mann eine Frau schlägt oder bedrängt. Oder wenn ein Kind auf die Strasse läuft oder schlimmer noch wenn ein mir scheinbar Fremder versucht ein Kind mitzunehmen. Ich meine man sieht das, ob das Kind mitgehen will oder nicht und obs um Hilfe schreit. Wie kann man da so ruhig vorbei gehen? Ich versteh das nicht!
Wie oft habe ich im Tv Tests gesehen, die mir meine Meinung bestätigen und wo ich fassunglos bin, wie gleichgültig die Menschen sind. Und viele Versuche haben auch gezeigt, dass Frauen öfter eingreifen als Männer. Schade echt!

Ich kann jedem nur sagen, verschließt eure Augen nicht, hört nicht weg und macht den Mund auf, wenn euch etwas auffällt oder ihr seht, dass Menschen eure Hilfe brauchen. Irgendwann wird der Tag auch kommen, wo ihr diese Hilfe brauchen werdet. 
Gott ist groß, denn selbst wenn ihr von den Menschen kein Dank bekommen werdet, dass ihr reagiert habt, so wird Gott es euch 1000 Mal danken und euch belohnen.
Denkt nicht nur an die Menschen die ihr liebt, sondern auch an die, die euch in solchen Momenten brauchen.

Ich hoffe das war jetzt nicht allzu anstrengend und ich habe es auch verständlich rüber gebracht.
Und ich bin sehr gespannt wie ihr darüber denkt!
Ist euch mal was passiert, wo keiner geholfen hat und ihr euch wünschtet, jemand würde dasein?!

Erzählt mir doch bitte wie eure Meinung dazu ist und welches der beiden Bedeutungen der Affen ihr besser findet.



Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo :) ein sehr interessantes Thema und ich kann Dir da nur zustimmen. Viele Menschen sind sich leider heuzutage selbst am nächsten.
    Ich selber habe schon megfach Leuten in Not geholfen, andere haben nur rumgestanden und gegafft, schlimm sowas :( ich würde immer helfen oder eingreifen. :) Viele haben den Mut dazu leider nicht oder es ist ihnen egal.

    xoxo Jana

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde das 2te auch viel viel besser.
    Ich bin genauso, ich könnte niemals bei sowas wegschauen oder das sogar irgendwie Filmen und drüber lachen. Ich würde der Person helfen wenn ihm etwas passiert. Da ich weiß wie es ist wenn einem niemand hilft. Und gerade deshalb würde ich erst recht helfen. Meine Freundin wurde früher von ihrem freund geschlagen und ich habe mich vor sie gestellt, es war mir in dem moment egal wenn ich was ab kriege, da ich sie beschützen wollte.
    Es ist toll das du über so ein ernstes Thema spricht und hast es sehr gut geschrieben, leider ist es heut zu Tage so das die meistens nur noch da stehen und nichts tun :/

    AntwortenLöschen
  3. wir hatten in der schule mal einen polizisten der hat erzählt, die meisten menschen haben angst und fühlen sich nicht angesprochen..er hat einige tips gegeben was man tun kann, wenn zb eine frau in der bahn belästigt wird, du stehst auf aber kein anderer hilft dann als 1. leute direkt ansprechen und sie anfassen zb am arm und um hilfe bitten,dadurch fühlen sie sich verbundener und sind keine zuschauer mehr!2. Feuer rufen, da reagieren viele menschen drauf weil Feuer allen angst macht...
    ich finde es traurig und echt krass das menschen nicht helfen...in der u bahn ist ein mädchen mal umgekippt und ich hab sie unmächtig wie sie war, hoch gehoben und einen arzt gerufen.. die ganze u bahn war voll und niemand hilft, obwohl ich sie kaum hoch heben konnte:(

    AntwortenLöschen
  4. hi schatzi

    als erstes sooo HUBSCHE bilder wow

    und deinen text muss sagen ich sehe das genauso und habe auch mal so einen test im tv gesehen wo wirklich nur frauen eingegriffen haben das echt krass..

    ich war mit meinen schatz mal auf den weg in die augenklinik nach gießen mit unserem hund und wir waren auf der autobahn und an der seite stand eine frau mit ihrem kind weinend wir haben sofort angehalten und ich bin zu der frau habe geholfen und mein mann hat krankenwaagen gerufen wow das war häftig und die anderen autos sind nur vorbei gefahren

    AntwortenLöschen
  5. Julia könntest du mal zu deiner hochzeit ein Bericht schreiben wenn es dir nicht zu privat ist? Loves your Blog<3

    AntwortenLöschen
  6. Ich saß letztens bei mir auf dem Balkon und unten an der Ecke ist eine Kneipe (die sehr heruntergekommen ist und die Polizei ist dort auch öfters zur Kontrolle dort), jedenfalls läuft ein Pärchen die Straße entlang und streitet. Aufeinmal fängt der Freund an das Mädchen an den Haaren zu ziehen, wirft sie auf den Boden und schlägt sie. Es sind daraufhin 5 Kerle aus der Kneipe rausgerannt und haben dann den Schläger Freund von ihr weggezogen und haben ihm eine verpasst und sind wieder rein (die haben auch keine Anstalten gemacht das Mädchen in diese Kneipe zu bringen). Dieses Ereignis hat mir gezeigt dass es auch gute Menschen an solchen Orten ebenfalls gibt und die eher eingegriffen haben als andere Passanten! Vom balkon aus konnte ich schlecht was unternehmen und bis ich unten angekommen wäre, wärs wohl auch zu spät. In dem Moment konnte ich leider nicht helfen...

    AntwortenLöschen
  7. Du bist sooooooo hübsch !!! <3

    :*
    Melli

    AntwortenLöschen
  8. ganz ehrlich julia? ich lese deinen blog nicht lange aber dieser artikel von dir spricht mir aus der seele. das wären genau meine worte gewesen und das macht dich so mega sympatisch. dazu bist du auch so hübsch. respekt :)

    AntwortenLöschen
  9. Danke Schatz, deine sind auch Mega <3

    AntwortenLöschen
  10. Mir ist das mal passiert als ich glaub ich 10-11 war ein Mann kam auf mich zu gerannt und hat mich einfach zu Boden gehauen an meinen Haaren gezogen und wirklich niemand hat mir gefolfen, nur nach 10 Minuten kam ein älterer Mann der mir geholfen hat. Das war echt hart für mich, ich hatte wirklich Angst in dem Moment. Darum hab ich mir selbst geschworen egal wenn ich jemanden sehe der Hilfe braucht ich werde dieser Person helfen, weil einfach nur anschauen und weitergehen? Bitte, wie unmenschlich?!

    Toller Artikel echt.

    AntwortenLöschen
  11. Ich hasse es dass die Menschen so egoistisch sind und nur an sich selbst denken. Ich war schon oft geschockt als ich solche Tests im Fernsehen gesehen habe. Ein Mann geht auf eine Frau los sie schreit und alle laufen vorbei! Gehts noch man kann doch zumindest die Polizei verständigen wenn man Angst hat oder einfach was sagen und sich Leute dazu holen und gemeinsamn gegen ihn gehen. Leider machen das nicht viele.


    www.jasisworld.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. es gibt noch eine bedeutung der affen, es soll eher eine drohung sein. so auf die art "du hast nichts gesehen, du hast nichts gehört und du wirst auch nichts sagen!" aber wsl ist das nur so ein mythos

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Thema !
    Die zweite Bedeutung finde ich auch besser.
    Ich merke immer wieder wie die Welt sich verändert zum Schlechten, vorallem die Menschen die immer mehr egoistischer werden und nur an ihre eigene Sicherheit denken.
    Ich selbst steckte schon in zwei schwierigen Situationen, doch kann zum Glück sagen dass mir geholfen wurde !!!
    Ich glaube es hängt auch viel mit den Menschen zusammen. Wie sie leben, aufgewachsen sind und ob sie vielleicht selbst schonmal in einer Notsituation waren. JEDER Mensch kann helfen. Und traut er sich nicht selber sich einzumischen wäre es sinnvoll andere Passanten zu Hilfe zu holen oder eventuell die Polizei zu rufen. Lieber einmal mehr als zu wenig!
    Bevor mein Text nun zu lang wird wollte ich dir mal kurz schildern was damals passiert ist.
    1. Ich bin im Meer einmal fast ertrunken.Wurde durch die Strömung zu weit rausgetrieben und immer wieder unter Wasser gezogen (durch diese blöde Strömung unter Wasser). Ich habe wild mit den Armen gewedelt aber keiner hat etwas gemacht. Als ich dachte ich kann nicht mehr und schon viel zu viel Wasser geschluckt hatte kam ein Mann (kein Rettungsschwimmer!) und hat mich rausgezogen.Unter Tränen hab ich mich bedankt. GOTT SEGNE DIESEN MANN!
    2. Die zweite Situation ereignete sich als ich mit meinem damaligen (türkischen) ex freund unterwegs war. Zwei jugendliche rissen mich an den Haaren fast zu Boden und als mein ex mir helfen wollte, kamen etwa 20 Jugendliche auf uns zu. Ich stellte mich immer wieder dazwischen bis ein Mann kam und uns helfen wollte. Ihm wurde die Nase gebrochen und ich denke er hatte viele Prellungen davongetragen. Zum Glück kam die Polizei dann auch bald. Und gott segne auch ihn!

    Was ich damit sagen wollte: Wenn ihr seht dass ein Mensch bedrängt wird dann helft !! Oder könnt ihr mit diesem Gewissen leben ?
    Ich danke diesen beiden Menschen sooo sehr und hoffe, dass viele nicht mehr so aggressiv sind.
    Warum bloss tun Menschen anderen Menschen mit Absicht weh :(
    Alles gute dir.. Christin <3

    AntwortenLöschen
  14. Bei mir ist das öfters so gewesen. Ich z.B helfe immer !!! Mein Freund hat mich mal geschlagen zerret hat mich immer in seinem Auto gezerrt was das schlimmste war er hat ganz laut gesagt "steig ein ich werde dich jetzt abstechen !!" & es waren so viele Menschen da nicht einer von dene hat mir geholfen. Ein paar haben nur zugeguckt und sind weiter gelaufen. Zum Glück ist jetzt wieder alles ok bei uns.

    AntwortenLöschen
  15. Die Bilder sind sooo cool geworden! ❤
    Und der Text dazu ist auch toll geschrieben! :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...