Princess's ♥

Donnerstag, 23. Februar 2012

Make up Routine ♥

Hallo meine Süßen,
ich wollte euch mal etwas zu meinem Make up schreiben und welche Produkte ich so benutze.

Auf vielen Blogs sehe ich dieses Make up

Aber ich muss sagen, dass diese Foundation mich nicht wirklich überzeugt hat, da es eine Mischung aus Puder und Flüssig - Make up ist und somit meiner Meinung zwar gut deckt, aber nach einiger Zeit ziemlich fleckig aussieht und wenn man oben drauf noch Puder benutzt das ganze '' to much'' aussieht und nicht mehr natürlich.
Und der Sinn von Make up ist ja die Unebenheiten zu kaschieren, aber dabei immer noch auszusehen, als ob man kar keine Foundation drauf hat. Außerdem ist sogar die dunkelste Farbe von diesem Make up immer noch zu hell für mich, da meine Haut ja Sonnenbank gebräunt ist.
Naja kann auch sein, dass es halt an meiner Haut liegt oder es einfach nicht zu mir passt. Solange andere damit zufrieden sind, ist es gut so.

Ich benutze eigentlich das Make up von Estee Lauder. Das ist das beste Make up, das ich je gesehen habe und auch das Make up, das mich voll und ganz überzeugt hat. Es ist zu dem auch noch 100% Wasserfest und ist somit auch fürs Schwimmbad geeignet. Ich benutze zwar keine Foundation, wenn ich schwimmen gehe, aber es gibt ja auch Mädchen, die echte Hautunreinheiten haben und sich deswegen nicht trauen ins Schwimmbad zu gehen. Für diese Mädchen ist das echt das ideale Make up und ihr werdet es nicht bereuen, wenn ihr es ausprobiert. Zwar ist es nicht gerade billig und kostet um die 35-40€, aber es ist sehr ergiebig und reicht für sehr sehr lange, denn man braucht wirklich nur ein Tropfen aus der Tube für das ganze Gesicht. Also es lohnt sich dieses Geld zu investieren!!
Das ist das Make up:





Aber für jeden Tag benutze ich es nicht, dafür benutze ich das Make up von Nivea.
So siehts aus:


Es deckt super ab und passt auch super zu meiner Haut. Ich nehme die dunkelste Farbe. 

Und hier mal meine Make up Produkte, die ich jeden Tag benutze:


Und hier alles nochmal im Original:


Den Sun Club Bronzer Blondes benutze ich als Puder, den trage ich mit dem Pinsel von Mary May auf. Und den Sun Club Bronzer Brunettes benutze ich als Blush also Rouge und trage es mit dem Powder Pinsel von Essence auf.
 Essence Sun Club allover Shimmer benutze ich dann zusätzlich noch als Highlighter für die Wangenknochen.
Den trage ich mit dem abgeschrägten Blush Pinsel von Essence auf.

Für die Augenbrauen benutze ich Produkte von Milani Cosmetics und zwar das Augenbrauenpuder & den Augenbrauenstift.







Für die Wimpern benutze ich den Mascara von Loreal Double Extension, wobei ich nur die schwarze Seite benutze. Ich trage eine Schicht auf alle Wimpern oben und unten auf, lass es ca. 1 Minute antrocknen und wiederhole dann nochmal das Auftragen.



Und für die Lippen benutze ich von P2 den Lippenstift Rodeo Drive.



Das wars auch mit meiner täglichen Make up Routine.

Aber natürlich muss man gucken, abgesehen von Marke und Aussehen, ob es zu seinem jeweiligen Hauttyp passt und ob man die Kosmetikartikel auch verträgt. Es ist ja bei jedem unterschiedlich.


Kommentare:

  1. Toller Artikel den Sun Club Bronzer benutz ich auch ist super und nicht teuer.Das Nieva Make up werde ich demnächst mal testen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja der bronzer ist echt super ♥. Ich mag auch am Nivea Make up, dass es in einer Pumpflasche ist und man somit hygienisch arbeiten kann und keine Bakterien ins Make up kommen und das die Flasche sich aufdrehen lässt und man auch den letzten Rest benutzen kann ohne irgendwelche Tuben aufzuschneiden oder so. echt teste es mal wenn du im DM bist, die Konsistens ist echt gut.

      Löschen
  2. Interessante Routine und ein paar tolle Produkte sind dabei! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;)Falls du mal die nächste zeit zu Douglas kommst empfehle ich dir das Make up von estee Lauder einfch mal dort zu testen. Es ist der Wahnsinn!!! ♥

      Löschen
  3. ich find es immer so interessant was andere benutzen und ein paar produkte aus deiner routine hab ich auch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch immer sehr interessant ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...